Altersleitbild

Der Seniorenrat hat sich seit längerem mit der Ablösung des Leitbildes 2006 befasst. Lebensformen und Lebensgestaltung der zahlreicher werdenden älteren Menschen werden vielfältiger und unterschiedlicher. Um sich ein Bild über die Zufriedenheit der älteren Bevölkerung in der Stadt Thun zu machen, befragte der Seniorenrat 174 Menschen im Alter zwischen 50 und 95 und Mitarbeitende der Stadtverwaltung. Die Ergebnisse bildeten nebst einer Analyse der bisher erreichten Ziele und der demografischen Entwicklung bis 2022 die Grundlage für die Projektarbeiten für das Leitbild 2014. Der Gemeinderat setzte unter Leitung der Abteilung Soziales eine breit abgestützte Arbeitsgruppe ein, in der auch der Seniorenrat mit zwei Vertretern aktiv mitwirkte.

Die Stadt Thun will mit ihrer Alterspolitik dem überdurchschnittlich hohen Seniorenanteil besondere Aufmerksamkeit schenken. Abgeleitet von einer Vision sind in neun Handlungsfeldern die neuen Leitlinien formuliert. Ihre Konkretisierung und die Umsetzung spezifischer Massnahmen wird alle Beteiligten fordern, auch den Seniorenrat.