Seniorenmarkt

Seniorenmarkt 2017
Am 21. Oktober 2017 fand auf dem Rathausplatz und erstmals auch im unteren Teil der Oberen Hauptgasse der 9. Seniorenmarkt zum Thema "Alter - Technik - Digitalisierung" statt.

Der Anlass zog geschätzte 5'000 Besucherinnen und Besucher in die Innenstadt und war in allen Teilen ein Erfolg. An über 50 Ständen diverser Organisationen konnten sich Besucherinnen und Besucher informieren. Im Stadtratssaal fanden drei Referate statt: Der Elektroingenieur Ruedi Bürgi zeigte auf, welche technischen Möglichkeiten es gibt und wie diese auch älteren Menschen nützen können. Regula Lanz und Doris Schmid von der Kantonspolizei Bern erklärten, wie man "fiese Maschen im Netz" erkennt und sich dagegen wehren kann. Letztlich sprach Heidi Minder, Fachbeauftrage Alter und Generationen bei der Reformierten Kirche, über ethische Fragen zur Digitalisierung. Junge Helferinnen und Helfer von "und" das Generationentandem beantworteten Fragen zu Smartphones, Tablets, Computern etc. und gaben praktische Tipps.

Der Seniorenrat dankt allen Organisationen, den Helferinnen und Helfern, aber auch allen Sponsoren und Gönnern sowie der Stadt Thun für die Unterstützung.

Seniorenmarkt 2018 = Jubiläumsmarkt
Der 10. Seniorenmarkt findet am 20. Oktober 2018 statt.