Tagesfamilien

1. Angebot

Der Tageselternverein Thun und Umgebung informiert und berät Eltern, Tagesmütter und -väter sowie Fachpersonen. Er sucht neue Tageseltern, klärt professionell ab und bietet Grund- und Weiterbildungskurse an. Geeignete Tagespflegeplätze werden vermittelt und im Anschluss daran, mit den Eltern und Tagesmüttern und -vätern ein entsprechender Tagespflegevertrag abgeschlossen, der nebst den Betreuungszeiten auch die Finanzierung und Versicherung sowie die Rahmenbedingungen regelt. Der Tageselternverein Thun und Umgebung begleitet die laufenden Betreuungsverhältnisse und unterstützt die Parteien, insbesondere auch bei Konflikten. Er übernimmt die notwendige Meldung des Tagespflegeverhältnisses an die KESB Thun (Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde) und untersteht der Aufsicht der Stadt Thun.

2. Tarife

Die Tagesmütter und -väter erhalten eine Entschädigung, deren Höhe durch den Tageselternverein festgelegt wird. Die Elternbeiträge richten sich nach dem Einkommen, den Familienverhältnissen und dem Betreuungspensum. Sie werden gegebenenfalls subventioniert.

Tarif

3. Anmeldung

Für weitere Auskünfte und Anmeldung wenden Sie sich an:

Tageselternverein Thun und Umgebung
Scheibenstrasse 5
3600 Thun

www.tevthun.ch

Vreni Schmid:    079 433 62 49   vreni.schmidtest@tevthun.ch
Hélène Stalder:  079 435 81 18   helene.staldertest@tevthun.ch

4. Weitere Informationen

Tageseltern lassen sich auch auf eigene Faust suchen, z.B. via Zeitungsinserat oder Ausschreibung im Lebensmittelgeschäft. Die Pflegekinderaufsicht der Stadt Thun unterstützt und berät bei anstehenden Fragen (033 225 82 98 franziska.schaffertest@thun.ch). Hilfreiche Unterlagen stellt das Kant. Jugendamt auf seiner Homepage zur Verfügung.

Tagespflegeverhältnisse sind meldepflichtig und der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde, KESB Thun, Scheibenstrasse 5, 3600 Thun, 031 635 23 00, info.kesb-thtest@jgk.be.ch, durch die Tageseltern zu melden.