Quartiere

Einteilung der Quartiere nach Leistgrenzen

Jeder Stadtteil und jedes Quartier hat seine eigene interessante Vergangenheit. Die Einteilung des Stadtgebietes nach Leistgrenzen wurde gewählt, weil die Quartierleiste für eine hohe Identifikation mit dem Quartier sorgen und der Wohnbevölkerung sowie den ansässigen Firmen die Möglichkeit geben, sich aktiv für die Entwicklung "ihres" Quartiers einzusetzen.

Rechtliches

Die Quartierleiste sind Vereine gemäss Artikel 60-79 ZGB mit Sitz in Thun. Sie sind politisch und konfessionell neutral und haben zum Ziel:

 

  • Die Interessen der Leistebewohner gegenüber den Behörden zu vertreten.

  • Lokale, kulturelle und gemeinnützige Angelegenheiten zu fördern.

  • Die Anliegen der Baugesetzgebung im Quartier, insbesondere hinsichtlich der   Verkehrsplanung und des Ortsbildschutzes zu wahren.

  • Die Wohn- und Lebensqualität zu fördern und zu wahren.