Spielplatz Bonstettenpark

Ausblick: Für CHF 480‘000.- erstellt die Stadt Thun auf der Trüllwiese beim Campingplatz im Gwatt einen neuen Spielplatz. Dieser ersetzt jenen von 1962 im Bonstettenpark. Unter dem Vorbehalt, dass beim Baubewilligungsverfahren keine unvorhersehbaren Verzögerungen entstehen, kann mit dem Bau des Spielplatzes  ab Anfangs September 2018, nach der Ferien- und Badesaison, begonnen werden. Die Bauzeit wird ca. 2. Monate dauern. Das Gestaltungskonzept haben das Tiefbauamt, das Amt für Stadtliegenschaften und die Fachstelle Kinder und Jugend im Amt für Bildung und Sport erarbeitet. Der neue Spielplatz wird sich in drei Themenbereiche aufteilen und behindertengerechte Elemente enthalten. Für Kleinkinder wird es eine «Uferinszenierung» mit Sand, Kies und Schwemmholz geben. Der «Schilfgürtel» wird sich an Kinder zwischen 6 bis 12 Jahren richten. Dort wird es etwa Kletternetze, Wackelbrücken und eine Röhrenrutschbahn geben. Der Themenbereich «Wasser» wird für alle Alterskategorien bespielbar sein und Spielvariationen mit Wasser und Elementen aus der Natur bieten. In der Mitte wird es zudem eine Verweilzone für Kinder und Erwachsene geben.

Auskunft
Amt für Bildung und Sport
Fachstelle Kinder und Jugend
033 225 84 06
kinderundjugendtest@thun.ch

Öffentlicher Verkehr: Buslinie Nr. 1, Haltestelle Gwatt, Distanz ca. 450 m
Lageplan Bonstettenpark