Eröffnung neues KIO (September 2018)

Kompetenzzentrum Integration Thun-Oberland KIO

Fast zehn Jahre nach seiner Gründung wird das KIO seinen bisherigen Standort an der Schubertstrasse 10 verlassen. An der Uttigenstrasse 3, im sogenannten Baranoff-Gebäude wird es im Sommer seinen Betrieb weiterführen. Das Gebäude eingangs der von spannenden Umnutzungen geprägten Uttigenstrasse ist denkmalgeschützt und befindet sich im Besitz der Stadt. Neben den Beratungsbüros werden vier grosse Räume für Nutzungen im interkulturellen Bereich zur Verfügung stehen. Interessierte melden sich ab Februar bei der Fachstelle Integration der Stadt Thun.