Dispensation bei ausserordentlicher Begabung auf der Primarstufe

Gemäss kantonaler Erziehungsdirektion können die Schulleitungen Schulkinder im Rahmen der benötigten Zeit für die Förderung ausserordentlicher intellektueller, sportlicher und musischer Begabungen dispensieren (Art. 4 Abs. 1 lit. c DVAD)

Die Thuner Primarschulen unterstützen die Kinder mit ausserordentlichen intellektuellen, sportlichen oder musischen Begabungen. Gesuche um Dispensation im Rahmen der benötigten Zeit werden wohlwollend behandelt. Das Merkblatt zur Dispensation bei ausserordentlicher Begabung auf der Primarstufe der Thuner Volksschule gibt Auskunft über die geltenden Eckwerte.