Freiwilligenarbeit in Schule und Tagesschule

Seit mehr als 35 Jahren unterstützen freiwillige Mitarbeitende Schulkinder beim Erledigen der Hausaufgaben, früher in den Horten und seit 2010 in den Tagesschulen der Stadt Thun. Zudem helfen sie bei der Mittagsverpflegung mit. Auf Initiative des Seniorenrates sind seit 2005 Freiwillige auch in Thuner Kindergarten- und Schulklassen tätig. Kinder und Jugendliche können vom Erfahrungswissen der rund 90 freiwilligen Mitarbeitenden profitieren. Tagesschulleitungen und Lehrpersonen schätzen die zusätzliche Unterstützung. Gleichzeitig nehmen die Freiwilligen Anteil am Lebens- und Bildungsalltag der jungen Generation. Zeit schenken und Verständnis für die unterschiedlichen Lebenswelten aufbauen - ein wertvoller Austausch zwischen den Generationen.

Freiwillige gesucht!
Die Freiwilligeneinsätze umfassen während der Schulwochen rund zwei Stunden wöchentlich und erfolgen ohne Lohn. Als Dank ermöglicht die Stadt jährlich eine auf die Tätigkeit zugeschnittene Weiterbildung und lädt zum traditionellen "Novemberessen" mit dem zuständigen Gemeinderat ein.

Interessiert? Auskünfte erteilt gerne: Elisabeth Gehrig-Bossi, Amt für Bildung und Sport, Tel. 033 225 89 80 (Mo bis Do), E-Mail elisabeth.gehrigtest@thun.ch