Informatik an der Volksschule

Medien sowie Informations- und Kommunikationstechnologien spielen eine immer wichtigere Rolle – auch in der Schule. Die OECD nennt Medienkompetenz als eine der zentralen Kompetenzen des 21. Jahrhunderts.

Der neue Lehrplan 21 trägt dieser Entwicklung Rechnung und legt einen Fokus auf die Vermittlung digitaler Kompetenz sowie den Umgang mit Medien, unter anderem mit dem neuen Fach „Medien und Informatik“ im 5., 6., 7. und 9. Schuljahr. Zudem werden digitale Kompetenzen zukünftig vom Kindergarten bis zur 9. Klasse durch alle Fächer hindurch vermittelt.

Die Informatik-Infrastruktur an der Thuner Volksschule wird zur Zeit erneuert und den veränderten Erfordernissen angepasst. Das entsprechende Konzept „Informatik an Thuner Volksschule IVS3“ (2019 bis 2021) stellt eine für Thun massgeschneiderte und zukunftsorientierte Lösung dar. Konkret werden die einzelnen Thuner Schulen im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie ins städtische Netz eingebunden. Im 3.-6. Schuljahr erfolgt aufgrund der zunehmend digitalisierten und multimedialen Lehrmittel eine Ausrüstung mit einem Tablet pro zwei Lernende. Auf der Oberstufe (7.-9. Klasse) erfolgt aufgrund der zu erreichenden Kompetenzen in den Bereichen Selbständigkeit, Kooperation und Kommunikation sowie der Vorbereitung auf die Berufswelt eine Ausrüstung mit einem persönlichen Tablet pro Schülerin und Schüler. Ausgerüstet werden zudem die Kindergärten (vier Tablets pro Klasse), die 1.- und 2.-Klassen (ein Tablet pro drei Lernende), die Schulleitungen, Schulsekretariate, Lehrpersonen, Schulsozialarbeitenden und Tagesschulen (je nach Anforderungen erfolgt der Einsatz von Tablets und PC’s). In allen Unterrichtsräumen stehen Multimediaanlagen (Beamer, Leinwand, Lautsprecher) für Präsentationen zur Verfügung. Die Ausrüstung der einzelnen Schulen erfolgt in Etappen in den Jahren 2019 bis 2021. Parallel dazu erfolgt die Weiterbildung der Lehrpersonen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen zur Verfügung:

Amt für Bildung und Sport
Fachstelle Bildung
Peter Müller, ICT-Koordinator / Gesamtprojektleiter IVS3
033 225 84 30
peter.mueller@thun.ch