Einwassern / Auswassern / Überwinterung

Überwinterung Boote 2019/20

Während der Wintersaison 2019/20 können beim Strandbadweg und auf dem Kiesparkplatz Lachen, (uferseitig, im Minimum 6 m von den Bäumen und Sträuchern entfernt) wiederum Boote gelagert werden. Am Strandbadweg entlang dürfen nur Boote abgestellt werden, die über keinen Trailer oder fahrbaren Untersatz verfügen und deshalb mit dem Kran ausgewassert werden müssen.

Alle anderen Boote müssen beim Parkplatz nördlich des Kunstrasenfeldes Stadion Lachen und auf dem Kiesparkplatz Lachen (uferseitig) abgestellt werden. Die zwei Behindertenparkplätze beim Strandbadweg dürfen nicht genutzt werden. Die Velounterstände beim Strandbad stehen infolge der 3. Bauetappe Strandbad nur zur Hälfte zur Verfügung. 

Die Miete für die Überwinterung (November bis Ende März) beträgt je Platz:
• bis 6 m Länge        CHF 140.00 (inkl. MwSt)
• ab 6 m Länge        CHF 215.40 (inkl. MwSt)
• Zuschlag für nicht in Thun wohnhafte Personen    CHF 130.00 (exkl. MwSt) 

Achtung: Bis spätestens 31. März 2020 muss der Überwinterungsplatz wieder geräumt sein!

An nachstehenden Daten werden die Boote von unserem Personal abgenommen und platziert

Samstag, 19. Oktober 2019 08.00 – 12.00 Uhr (mit Kran der Firma Schmutz und Söhne AG, Thun)
Mittwoch, 23. Oktober 2019 15.00 – 17.00 Uhr (ohne Kran)

Einwasserung

Samstag, 21. März 2020, 08.00 – 12.00 Uhr

Mit Kran Firma Schmutz Söhne AG.
Die Bojen sind bis 31. März 2020 gesetzt

Kontakt
Bitte kontaktieren Sie uns, wir geben Ihnen gerne weitere Auskünfte.

Amt für Bildung und Sport
Fachstelle Sport
Michèle Peronino
033 225 89 58 (Montag, Dienstag und Mittwoch)
michele.peroninotest@thun.ch