Sport Thun

Die Interessengemeinschaft der Thuner Turn- und Sportvereine wurde im Jahr 1970 von 53 Vereinen aus dem Bedürfnis heraus, ein vereinsübergreifendes Artikulationsorgan für den internen Dialog - aber auch gegen aussen - zu schaffen, gegründet. Sie setzt sich grundsätzlich dafür ein, dass dem dringenden Bedarf an Trainingsmöglichkeiten für die Sportvereine in Thun nachgekommen wird. Die Aufgabenbereiche der IG TTSV umfassen:

  • Interessen der Sportvereine unter sich selbst in Einklang bringen
  • Anliegen an die Behörden formulieren; insbesondere an die für Bauten zuständigen Behörden
  • Dialog mit dem Waffenplatzkommado als Vertreter des EMD
  • Dialog mit der Genossenschaft Stadion Lachen

Mehr Informationen finden Sieauf der Internetseite von Sport Thun, in der Chronik und den Vereinsstatuten.