Schadaugärtnerei

Mit dem Volksentscheid vom 24. November 2013 geht die Schadaugärtnerei per 1. Januar 2014 in den Besitz der Stadt Thun über. Bis eine definitive Nutzung festgelegt ist, soll die Anlage zur Zwischennutzung zur Verfügung stehen. 


Sämtliche Flächen sind vermietet.