Geschäftsstelle ESP Thun Nord

Die Geschäftsstelle ESP (Entwicklungsschwerpunkt) Thun Nord hat die Umsetzung des Richtplanes für das Militärareal beim Bypass Thun Nord zur Aufgabe. Das 62 Hektaren grosse Industrie- und Gewerbegebiet wird bis zum Jahr 2040 schrittweise konsolidiert. Die hierbei entstehenden Konversionsflächen werden in Etappen der Privatwirtschaft überführt.

Das Areal des ESP Thun Nord gilt als grösstes räumliches Potenzial bezüglich wirtschaftlicher Entwicklung in Thun. Die Stadt und die Region Thun erhalten dadurch ein grossflächiges und qualitativ hochstehendes Entwicklungsgebiet. Der ESP Thun Nord ist einer der wichtigsten Standorte für die künftige Ansiedlungen von Unternehmungen und den Ausbau der Arbeitsplätze in der Region Thun.

ESP Thun Nord
Geschäftstelle
Rathaus, Postfach 145
3602 Thun
Telefon +41 33 225 82 96
infotest@esp-thunnord.ch