Mobilität

Bikesharing Donkey Republic

Das Bikesharing System der Stadt Thun läuft ab dem 4. Mai 2020 neu über das System Donkey Repulic. Für die Benutzung der Velos muss eine App heruntergeladen werden. Es können einmalige Fahrten oder auch ein Monats- oder Jahresabo gelöst werden. Donkey Republic bietet ein flexibles, kostengünstiges und smartes Produkt an und ist in Genf, Lausanne, Le Locle, Sion und Neuenburg sowie in zahlreichen weiteren europäischen Städten erfolgreich im Einsatz. Ein Abo kann in allen Städten benutzt werden.

»  Homepage Donkey Republic

»  Medienmitteilung

Bild Donkey Republic

Wie mache ich ein neues Konto?
App herunter laden und registrien. Sie brauchen dazu eine gültige Kreditkarte. Falls Sie keine Kreditkarte besitzen, so können Sie beispielsweis auch eine Pre-Paid Kreditkarte verwenden. 

Was geschieht mit meinem bisherigen velospot Abo?
Alle Abo-Besitzerinnen und Besitzer werden schriftlich über den Wechsel informiert und erhalten eine Gutschrift für das neue System. Es braucht aber zwingend eine Neuregistrierung mittels App. Bei Fragen zu den Abos wenden Sie sich an mobilitaettest@thun.ch.  

Kann ich das Velo auch für längere Fahrten benutzen?
Sie können das Velo so oft wie gewünscht abstellen und wieder benutzen. Aber Velo immer abschliessen und am Schluss wieder zu einer Station zurück bringen und die Miete abschliessen.

»  Anleitung zur Benutzung von Donkey Republic 

Wir wünschen gute Fahrt!

 

 


Öffentlicher Verkehr

Mit Klick vergrössern

ÖV-Angebotsplanung: In Zusammenarbeit mit dem kantonalen Amt für öffentlichen Verkehr und der Regionalen Verkehrskonferenz Oberland West wird das öV-Angebot geplant. Dies umfasst den regionalen und städtischen Busverkehr ebenso wie den Regional- und Fernverkehr auf der Schiene.

»  RVK 5