BeoBiblioPass

150'000 Medien mit nur einem Ausweis!

Der BeoBiblioPass macht es möglich - Willkommen im Bibliotheksverbund Region Thun Spiez

Was ist der BeoBiblioPass?

Der BeoBiblioPass ermöglicht es, nebst der eigenen Stammbibliothek mit nur einem einzigen Benutzerausweis auch die anderen teilnehmenden Bibliotheken, die Digitale Bibliothek Bern dibibe.ch, die englisch- und spanischsprachige Plattform OverDrive swiss.overdrive.com und das Filmstreaming-Angebot thun.filmfriend.ch zu nutzen.

Welche Bibliotheken sind angeschlossen?

Im Verbund BeoBiblioPass sind folgende Bibliotheken angeschlossen: Bibliothek Hilterfingen, Gemeindebibliothek Sigriswil, Bibliothek Spiez, Gemeindebibliothek Steffisburg, Schul- und Volksbibliothek Thierachern, Bibliothek Uetendorf sowie die Stadt- und Regionalbibliothek Thun.
Kunden der Gemeindebibliotheken Seftigen und Wattenwil können ebenfalls vom Zugang auf die digitalen Angebote profitieren.

Wie können Sie die BeoBiblioPass-Dienstleistungen in Anspruch nehmen?

Sie müssen in einer der teilnehmenden Bibliotheken als Leserin oder Leser (ab 16 Jahren) eingeschrieben sein und ein gültiges Jahresabonnement besitzen (=Stammbibliothek).

Wie funktioniert die Ausleihe mit BeoBiblioPass?

Sobald Sie im Besitz des Stammausweises mit einem gültigen Jahresabonnement sind, steht Ihnen die Benutzung der anderen BeoBiblioPass-Bibliotheken offen.
In jeder Bibliothek gelten die hauseigenen Benutzungsbestimmungen. Diese können von Bibliothek zu Bibliothek varieren. Ausserdem können die Medien jeweils nur in der Bibliothek zurückgegeben werden, in der sie ausgeliehen wurden.
Für eine Ausleihe müssen Sie immer Ihren gültigen, persönlichen Bibliotheksausweis mit dem BeoBiblioPass-Kleber dabeihaben und vorzeigen.

Weitere Fragen?

Alle teilnehmenden Bibliotheken stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Die Adressen finden Sie unter beobiblio.ch