AHV-Zweigstelle

Die AHV-Zweigstelle befindet sich im Thunerhof an der Hofstettenstrasse 14.

Coronavirus: Die Schalter der AHV-Zweigstelle sind nur noch auf telefonische Voranmeldung geöffnet
Die AHV-Zweigstelle wird weiterhin, jedoch angepasst an die ausserordentliche Lage, ihre öffentlichen Dienstleistungen gegenüber der Bevölkerung erfüllen. Insbesondere hält sie die Vorgaben zum Schutz der Mitarbeitenden konsequent ein. Die Schalter der AHV-Zweigstelle sind ab sofort nur noch auf telefonische Voranmeldung geöffnet.
Wir bitten Sie, Ihre Unterlagen an AHV-Zweigstelle, Thunerhof, Hofstettenstrasse 14, Postfach 145, 3602 Thun zu senden. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 033 225 82 59 zur Verfügung.

 

Die AHV-Zweigstelle ist eine Aussenstelle der Ausgleichskasse des Kantons Bern (AKB) und ein Dienstleistungsbetrieb der Sozialversicherungen. Sie ist zuständig für die Bevölkerung der Gemeinden Thun, Heiligenschwendi, Hilterfingen, Oberhofen, Reutigen, Spiez, Wimmis und Zwieselberg.