Städtische Pensionskasse

Die Städtische Pensionskasse Thun besteht seit 1923 und ist seit 2014 eine öffentlich-rechtliche Anstalt mit eigener Rechtspersönlichkeit. Zum Versichertenbestand gehören rund 900 Arbeitnehmende der Stadtverwaltung Thun und verschiedener angeschlossener Institutionen sowie rund 520 Rentenbezüger.

Zweck

Zweck der Pensionskasse ist, die Kassenmitglieder sowie deren Angehörige nach den Bestimmungen des Bundesgesetzes über die Berufliche Alters- Hinterlassenen- und Invalidenversicherung (BVG) und des Personalvorsorgereglements der Stadt Thun gegen die wirtschaftlichen Folgen von Alter, Tod und Invalidität zu schützen.