Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Gut zu wissen

Der Arbeitgeber ist verpflichtet, zur Verhütung von Berufsunfällen und Berufskrankheiten alle Massnahmen zu treffen, die nach der Erfahrung notwendig, nach dem Stand der Technik anwendbar und den gegebenen Verhältnissen angemessen sind (Art. 82, UVG).

Ausschnitt aus dem Aufgabengebiet der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes:

  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Risikobeurteilung
  • Gesundheitsschutz
  • Arbeitshygiene
  • Berufskrankheiten
  • Brandschutz