Mehrweggeschirr

Mehrweg statt Wegwerf bedeutet mehr Wert!

Öffentliche Anlässe und Veranstaltungen bereichern eine Stadt. Zahlreiche Feste locken Tausende von Besuchern auf die Strassen und Plätze. Wo gefeiert wird, entsteht auch Abfall.

Der Einsatz von Mehrweg- statt Wegwerfbechern und -geschirr an Veranstaltungen vermindert Abfall, führt zu einer Reduktion des Reinigungsaufwandes, spart Energie und schont Ressourcen.

Zahlreiche Städte setzen an ihren Veranstaltungen erfolgreich Mehrwegbecher und -geschirr ein, was bereits eine hohe Akzeptanz beim Publikum findet. Mehrweg trägt entscheidend zu einer guten Festatmosphäre bei, steigert die Qualität des Anlasses und das Gelände bleibt weitgehend sauber. Mehrweg sorgt für Sicherheit, da die Becher weder splittern noch Scherben verursachen. Auch glänzen Mehrweggebinde in der Ökobilanz: Mehrwegbecher und -geschirr weisen gegenüber Einwegbechern die geringsten Umweltauswirkungen auf, da die Becher nach bereits wenigen Waschgängen gegenüber Einwegbechern ökologisch besser abschneiden.

Mehrweggeschirr ist Pflicht für Anlässe auf öffentlichem Grund.

Das Abfallreglement der Stadt Thun, in Kraft seit Anfang 2012, besagt: "Für bewilligungspflichtige Veranstaltungen auf öffentlichem Grund darf nur Mehrweggeschirr verwendet werden. Erscheint dies für kleine Veranstaltungen mit geringen Abfallmengen nicht zumutbar, sind andere geeignete Massnahmen zur Vermeidung und Verminderung des Abfalls zu treffen".

Unterstützung durch die Stadt Thun an Veranstaltungen werden um 30 % gekürzt, wenn die Mehrweggeschirrregelung nicht umgesetzt wird.

Das heisst: Ess- und Trinkwaren werden in Mehrweggebinden gegen Pfand verkauft, damit Teller, Besteck und Becher zurückgebracht werden. Eine Regelung, welche die Abfallmenge und den Reinigungsaufwand massiv reduziert und sich zudem positiv auf das Image eines Anlasses auswirkt.

Merkblatt Mehrweggeschirrpflicht

Informationen und Beratung

Auskünfte und Beratung erhalten Sie unter der Nummer 033 225 84 08 oder via abfallberatung(at)thun.ch

Eigenes Mehrweggeschirr der Abfallbeseitigung Tiefbauamt Thun

Das Tiefbauamt verfügt über einen eigenen kleinen Stock an Mehrweggeschirr, welches für kleinere Veranstaltungen und Feste gegen Gebühr ausgeliehen werden kann.

Das Angebot besteht aus Mehrwegbechern 4 dl mit Thun Logo sowie aus Weinkelchen.

Eine frühzeitige Reservation lohnt sich.

Für weitere Auskünfte und Preisangaben sowie Reservationen melden Sie sich unter Tel. 033 225 84 08.

Lieferanten von Mehrweggeschirr

Folgene Lieferanten empfehlen sich in der Schweiz für den Bezug (Kauf oder Miete) von Mehrweggeschirr:

  • cup&more, Cygnet gmbH, 9203 Niederwil SG, Tel. 071 393 12 90, www.cupandmore.ch
  • Cup Systems AG, Tramstrasse 66, 4142 Münchenstein, Tel. 061 333 13 60, www.cupsys.ch
  • Swiss Cup Service GmbH, Aarmühlestrasse 35, 3800 Interlaken, Tel. 033 822 05 04, www.swisscupservice.ch

Die Website saubere Veranstaltung liefert wichtige und interesssante Hintergrundinformationen und Tipps für Ihre Veranstaltung

Mehrwegsysteme für Unterwegsverpflegung

ReCIRCLE

reCIRCLE ist ein nationales Mehrwegsystem für Restaurants mit Unterwegsverpflegung.

Mehr Informationen dazu finden Sie unter www.recircle.ch

Refiller

Refiller - ein flexibles Refiller Service-Angebot. Kaufen - mieten - waschen - branden.

Sie entscheiden, ob Sie in Ihrem Betrieb / Cafeteria eigenes Refillergeschirr anschaffen oder im Mietsystem benützen.

Mehr Informationen zu diesem System finden Sie unter www.refiller.ch