Das Solarschiff fährt wieder seine Runden

Ab 8. Juni bis 13. Oktober organisiert die Stadt Thun an den Wochenenden erneut einen Shuttlebetrieb auf dem See. Das Solarschiff fährt jeweils nachmittags stündlich einen Rundkurs ab Strandbad über Hünibach und den Schadaupark zum Aarequai.

Diesen Sommer kann man sich wieder mit Sonnenenergie über das untere Seebecken chauffieren lassen. Dank einer Initiative der Stadt Thun und der Unterstützung durch Sponsoren fährt das Solarschiff ab dem 8. Juni an Wochenenden einen stündlichen Rundkurs ab Strandbad via Hünibach, Schadau zur Ländte Hofstetten. Auf dem Katamaran finden bis zu zwölf Personen Platz, auch die Mitnahme von Velos und Kinderwagen ist möglich. Aufgrund der grossen Nachfrage in den vergangenen zwei Jahren wird der Betrieb verlängert und dauert bis zum 13. Oktober.

Diverse Verbesserungen
Neu erfolgt der Zustieg beim Strandbad bequem und hindernisfrei über den Solarschiff-Steg direkt vor dem Eingang. Die Betreiber haben ausserdem viel in ihr Boot investiert, den Rumpf des Schiffes revidiert und die Technik komplett erneuert. Dies sorgt für mehr Effizienz und Sicherheit. Dadurch kann der Schadaupark nun sowohl flussauf- wie flussabwärts angefahren werden.

Solarschiff Shuttle 8. Juni bis 13. Oktober
Stundentakt: erste Fahrt ab Strandbad 12.45, letzte Fahrt 16.45 Uhr
Preise: Pro Station 3 Franken, Rundkurs 15 Franken, Kinder bis 6 Jahre gratis, bis 16 Jahre halber Preis
Informationen: Telefon 079 704 70 60 | www.solarschiffshuttle.ch