Seefeld

Das Seefeld beherbergt knapp 1'300 Personen. Das zentrumsnahe Quartier ist geprägt von großzügig gebauten Wohnhäusern inmitten von lieblich angelegten Gärten und viel Grünfläche.

Das Seefeld ist auch ein Bildungsquartier. Neben Kindergarten, Primar- und Tagesschule beherbergt das Quartier das Seefeld-Gymnasium mit der Fachmittelschule sowie im östlichen Teil, entlang der Eisenbahn, die Wirtschaftsschule und die Gewerblich Industrielle Berufsfachschule.

Die ausgesprochen hohe Lebensqualität im Quartier macht aus dem Seefeld ein begehrtes Wohnquartier - entsprechend selten lässt sich freie Wohnfläche finden. Etwas näher an der Bahnlinie, am Rande des fächerförmigen Strassensystems mit seinen charakteristischen Alleen, werden in frei werdenden Bauparzellen zunehmend Wohnblöcke erstellt.

Kontaktadresse Seefeld-Leist:

Seefeld-Leist

Regula Burgener

Präsidentin

Mittlere Ringstrasse 20

3600 Thun

E-Mail: r.burgenertest@hotmail.com

 

Mehr Informationen siehe auch: