Verein Länggasse Leist Thun

Verein Länggasse Leist Thun
Postfach 741
Postfach 741
3607 Thun

Tel.: 033 225 55 55
Fax: 033 225 55 50
E-Mail: laenggassetest@gaensli.ch
Informationen
Kontaktpersonen
Beschreibung
Bis zum 14.3.1992 war die Länggasse in der Mitte geteilt worden und der Teil nördlich und südlich war einem anderen Leist zugeschlagen. Durch diese Grenzsituation sind die Interessen der Länggasse nicht gewahrt oder sträflich vernachlässigt wor- 
den. Das Länggasse-Quartier ist nicht einfach so eine Grenzstrasse, sondern es ist die älteste Ausfallstrasse in Richtung Westen und ein eigen-ständiges und nicht unbedeutendes Quartier, das auch Schutz verdient. So ist am 14.3.1992 durch Kurt Gaensli, Beat Schneiter und Wilhelm  
Ringgenberg ein selbständiger Verein gegründet worden, der schon kurz danach über 100 Mitglieder umfasst hat. 
 
Was wollen wir? 
 
Wir setzen uns ein für alle Eigentümerinnen und Eigen-  
tümer und Anwohner in diesem Gebiet zur vorteilhaften Ent- wicklung in bauplanerischer Hinsicht für das Quartier und zur Eindämmung unnötigen Ver- kehrs. Wir wollen aber auch die Verschönerung des Quartiers bewirken und die Wohn- 
qualität fördern, natürlich auch die Geselligkeit und das 
friedliche Leben nebenander fördern. Der Verein Länggasse Leist Thun hat aber auch einen kleinen Wirtschaftsraum Länggasse gebildet, denn es gibt unzählige Geschäfte in diesem Einzugsgebiet. Bei deren Berücksichtigung gibt es weniger Quartierdurchgangsverkehr.  
 
Haben Sie Interesse an unserem Verein? Sind Sie noch nicht Mitglied?  
 
Nähere Einzelheiten erfahren Sie bei der nebenstehenden 
Adresse oder im Sekretariat