Aktuelles aus der Fachstelle

Die generelle Maskenpflicht für Erwachsene sowie alle SuS ist aufgehoben, auch für die Innenräume (neu ab Samstag, 26. Juni 2021) sowie alle Schulhaus- und Spielplätze auf den Arealen der Schulanlagen. Alle Personen, die in den Schulen weiterhin eine Maske tragen möchten, dürfen dies aber tun.

Weiterhin gelten die vorgegebenen Schutzmassnahmen, so insbesondere die Verhaltens- und Hygieneregeln. Der Abstand von 1.5 Metern muss nach Möglichkeit eingehalten werden. Schülerinnen und Schüler mit Krankheitssymptomen bleiben zuhause.

Die Eltern sind gebeten, Gespräche mit Lehrpersonen, Tagesschulleitung oder Schulleitung telefonisch oder schriftlich zu vereinbaren (keine spontanen Besuche im Schulhaus, im Kindergarten oder in der Tagesschule).

Die Schulhaus- und Spielplätze auf den Arealen der Schulanlagen sind ausserhalb der Nutzungszeiten durch Schulen und Kindergärten für die Öffentlichkeit zugänglich.

Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten der Thuner Schulen.

Die Tagesschulen sind während den Schulwochen offen, selbstverständlich unter Einhaltung der vorgegebenen Schutzmassnahmen. Die für die Tagesschule angemeldeten Kinder werden in den gebuchten Tagesschulmodulen erwartet.