Kinder- und Jugendleitbild

Ein Kinder- und Jugendleitbild für die Stadt Thun

In der Stadt Thun sollen sich Kinder, Jugendliche und Familien wohl fühlen und jene Angebote finden, die ihnen entsprechen. Um diesen Leitsatz auch auf politischer Ebene zu festigen, erarbeitet die Stadt Thun ein Kinder- und Jugendleitbild.

Ein Kinder- und Jugendleitbild bietet die Chance, sich auf eine gemeinsame Vision zu einigen, welche Werte und Haltungen in Bezug auf Kinder und Jugendliche in Thun wichtig sind und gelebt werden sollen. Das Leitbild gibt die Richtung der künftigen Kinder- und Jugendpolitik vor und zeigt den konkreten Handlungsbedarf für weiterführende Massnahmen auf.

Diese Massnahmen bieten die Basis für den Aktionsplan II des UNICEF-Labels „Kinderfreundliche Gemeinde“. Im Aktionsplan II formuliert die Stadt Thun, welche Massnahmen im Kinder-und Jugendbereich sie in den nächsten vier Jahren angehen will. Die Stadt Thun ist seit 2018 mit dem Label ausgezeichnet und strebt im 2022 die Rezertifizierung an.

Beteiligung und Mitgestaltung durch Bevölkerung

Das Kinder- und Jugendleitbild wird in einem gemeinsamen Prozess gestaltet, bei dem sich die Bevölkerung Thuns – Kinder, Jugendliche und Erwachsene – einbringen kann. Bei verschiedenen Mitwirkungsveranstaltungen können sie ihre Bedürfnisse, Wünsche und Ideen ans Kinder- und Jugendleitbild äussern und sich mitteilen.

Möchten Sie mehr über den Prozess zum Kinder- und Jugendleitbild erfahren oder haben Sie eine Anregung, die Sie mit uns teilen möchten? Melden Sie sich bei uns.

Amt für Bildung und Sport
Fachstelle Familie
Rita Schweizer, Leiterin Fachstelle Familie
033 225 89 69, rita.schweizertest@thun.ch
Agnes Haueter, Bereichsverantwortliche Offene Kinder- und Jugendarbeit
079 572 78 02, agnes.hauetertest@thun.ch