Betreuungsgutscheine

Die Stadt Thun hat das Betreuungsgutscheinsystem auf den 1. Januar 2021 eingeführt.

Im System Betreuungsgutscheine vergünstigen die Gemeinden den Besuch einer Kita oder einer Tagesfamilie, indem sie den Eltern Betreuungsgutscheine ausgeben. Die Gutscheinhöhe hängt vom Einkommen, dem Vermögen und der Familiengrösse ab. Die Kita oder die Tagesfamilienorganisation zieht den Gutscheinbetrag von der monatlichen Rechnung ab.

Aktuelle Gutscheinperiode 2021/22

Das Gesuch für Betreuungsgutscheine muss bis spätestens am 15. im Vormonat des Betreuungsbeginns eingereicht werden. Beispiel: Die Betreuung beginnt am 1. April. Damit Sie Anspruch auf eine Vergünstigung ab April haben, muss das Gesuch bis spätestens am 15. März eingereicht werden.

Bitte reichen Sie Ihr Gesuch online via kiBon ein. Ihre Freigabequittung schicken Sie bitte per Post an uns.

Wichtig: Pro Gutscheinperiode darf pro Familie nur ein Antrag gestellt werden. Zusätzliche Betreuungen, welche erst nachträglich vereinbart werden, müssen mittels Mutationsmeldung gemeldet werden.

Mutationsmeldungen werden ab Folgemonat Ihrer Meldung berücksichtigt.

Neue Gutscheinperiode 2022/23

Die neue Gutscheinperiode 2022/23 ist in kiBon aufgeschaltet. Anträge für die Gutscheinperiode 2022/23 können ab sofort bis am 10. Juli 2022 online via kiBon eingereicht werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie für die neue Gutscheinperiode einen neuen Antrag einreichen müssen, auch wenn Sie für die Periode 2021/22 schon einen Gutschein besitzen.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns, wir geben Ihnen gerne weitere Auskünfte.

Amt für Bildung und Sport
Fachstelle Familie
033 225 86 00 (Dienstag bis Donnerstag von 08.30 bis 12.00 Uhr und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr) bgtest@thun.ch