Spielbrache Schadaugärtnerei

Die Spielbrache Schadaugärtnerei ist eine Spiellandschaft, welche nicht mit «klassischen» Spielgeräten, sondern mit veränderbaren Spiel- und Bauelementen wie beispielsweise Holz, Steinen oder Sand ausgestattet ist. Weil die Spielmöglichkeiten keine bestimmte Tätigkeit vorgeben, werden Kinder zum kreativen Spiel und zur Gestaltung, Veränderung und Aneignung ihres Spielraums angeregt. So können sie sich beim Rennen, Balancieren, Verstecken, Erkunden, Gestalten und Bauen austoben und ihre motorischen, sozialen und geistigen Fähigkeiten weiterentwickeln.

Die Eröffnung der Spielbrache findet am 16. Juni 2021 am Nachmittag statt.

Öffnungszeiten
Von Juni bis Ende September, Dienstag bis Sonntag von 14 bis 19 Uhr.
Frei zugänglich für Kinder ab ca. 4 Jahren und deren Begleitpersonen.

Mittwoch und Freitag Nachmittags und an ausgewählten Samstagnachmittagen ist die Spielbrache zusätzlich betreut, damit die Kinder unter fachkundiger Anleitung hantieren und bauen können. Jüngere Kinder im Vorschulalter sind in jedem Fall von Erwachsenen zu begleiten. Auch, wenn eine Betreuung angeboten wird.

Auskunft
Amt für Bildung und Sport
Fachstelle Familie
Offene Kinder- und Jugendarbeit
079 572 78 02
familietest@thun.ch

Verein anna&max
Joshua Steffen
079 952 82 30

Öffentlicher Verkehr: Buslinie Nr. 1 und 55, Haltestelle Scherzligen/Schadau