KIO Kompetenzzentrum Integration Thun-Oberland

    Corona ASK Helpline in 13 Sprachen

    Das Kompetenzzentrum Integration Thun-Oberland KIO gibt Menschen mit keinen oder wenig Deutschkenntnissen aus Thun Antworten in ihrer Sprache rund um die Corona-Krise.

    So funktionierts
    1. Ratsuchende, Betreuungspersonen oder Amtsstellen rufen ins Kompetenzzentrum Integration Thun Oberland KIO an.
    2. Das KIO erfragt die gewünschte Sprache, die Kontaktkoordinaten und wenn möglich das Thema der Frage.
    3. Das KIO gibt einer SUKSES- Integrationsbegleiterin oder einer muttersprachigen Beraterin den Auftrag für einen Rückruf an die ratsuchende Person.
    4. Komplexe Fragestellungen werden abgeklärt und den Ratsuchenden später kommuniziert.

    Info Grundlagen
    Das KIO informiert gestützt auf folgende Grundlagen:
    • BAG übersetzte Faktenblätter https://bag-coronavirus.ch/downloads/
    • Weisungen und Informationen der Stadt Thun
    • Informationen der Schulen
    • Informationen zu den speziellen Unterstützungsangeboten 65+ in Thun

    Sprachen
    Albanisch, Arabisch, Englisch, Farsi, Französisch, Italienisch, Kurmandschi, Portugiesisch, Somali, Spanisch, Tamil, Tigrinya

     Kompetenzzentrum Integration Thun-Oberland KIO auf Facebook

    Die Stadt Thun betreibt an der Uttigenstrasse 3 unter dem Namen KIO ein Kompetenzzentrum Integration Thun-Oberland. Das KIO ist die zentrale Scharnier-, Anlauf- und Koordinationsstelle für Migrantinnen und Migranten, für Gemeinden, Personen und Organisation, die sich freiwillig, beruflich oder privat für Integrationsanliegen engagieren. Es ist der Fachstelle Familie im Amt für Bildung und Sport angegliedert. Haben Sie Fragen zum Thema Integration? Möchten Sie an einem Sprachkurs teilnehmen? Interessieren Sie sich für Treffen mit anderen Personen? Im KIO geben wir Ihnen Gelegenheit dazu. Wir freuen uns, Sie bei uns zu begrüssen.

    KIO Kompetenzzentrum Integration
    Uttigenstrasse 3
    3600 Thun
    033 225 88 00
    kiotest@thun.ch  

    Lageplan