Bootsplätze

Bootsliegeplätze Stadt Thun

Es ist nicht zuletzt der See, der die Stadt Thun so attraktiv macht und jedes Jahr Wassersportlerinnen und Wassersportler aus den unterschiedlichsten Sparten in Begeisterung versetzt. Auf den weiterführenden Seiten finden Sie die wichtigsten Informationen rund um Hafenanlagen, Bootsüberwinterungen sowie Einwasserungs- und Auswasserungsdaten der Gemeinde Thun.

Parallel zur laufenden Sanierung des Hafen Lachens im Winter 2020/21 wurde für die Bewirtschaftung sowie die Nutzung der Hafenanlagen und Trockenplätze der Stadt Thun eine neue Bootsplatzverordnung (BPV) und eine Hafenordnung Hafen Lachen erlassen. Die Hafenordnung regelt den rechtmässigen Betrieb der erneuerten städtischen Hafenanlage im Lachenkanal.

Die Bootsplatzverordnung dient als Grundlage für die Bewirtschaftung der Bootsliegeplätze der Stadt Thun. Sie beinhaltet unter anderem Details zu Zuständigkeiten und Mietverhältnis sowie zur Vergabe- und Zuteilungsordnung. Der Anhang der Verordnung enthält die moderat angepassten Mietzinse für Bootsplätze (Wasserplätze, Gästeplätze, Trockenplätze sowie Überwinterung) und die Gebühren (Strom- und Wasserbezug, Benutzung Servicestelle). Die Verordnung ist am 1. Januar 2021 in Kraft getreten und somit für die kommende Saison 2021 gültig.

 

Informationen zur Nutzung der Hafenanlage während des IRONMAN Switzerland Thun vom 7. - 11. Juli 2022

 

Das Ein- und Auswassern von sämtlichen Booten sowie das Parkieren auf dem Lachenparkplatz ist vom 7. - 11. Juli nicht möglich.

Das Ein- und Ausfahren aus dem Hafen ist am 10. Juli von 05:00 bis 10:00 Uhr nicht möglich.

Ab 10:00 Uhr ist der Zugang zu den Booten zu Fuss möglich. Da sich das Eventgelände auch über den Lachenparkplatz erstreckt, ist die Zufahrt bis 24:00 Uhr gesperrt.

Alle anderen Hafenanlagen in Thun – 10. Juli 2022

Die Gwattstrasse ist von 5:00 – 18:30 Uhr gesperrt.

Ab 18:30 bis 24:00 Uhr sind Zufahrten über die Gwattstrasse stark erschwert möglich.

Fussgängerquerungen sind an folgenden Stellen möglich: Strandbadweg, Pfaffenbühlweg, Hännis-weg, Camping und Brocki. Ab 14:00 Uhr sind beim Pfaffenbühlweg und Hännisweg Autoquerungen (ohne Bootsanhänger) stark erschwert möglich.

Beim Ein- und Ausfahren ist von 6:00 – 10:00 Uhr auf die Schwimmstrecke Rücksicht zu nehmen.

Bootsplätze Gwatt – 10. Juli 2022

Die Gwattstrasse ist von 5:00 – 18:30 Uhr gesperrt. Die Bootsplätze im Gwatt sind daher bis 18.30 Uhr nur von Spiez her erreichbar.

Ab 18:30 Uhr ist die Durchfahrt nach Thun möglich, wird jedoch über Strättligen umgeleitet.

 

 

Bitte kontaktieren Sie uns, wir geben Ihnen gerne weitere Auskünfte.

Amt für Bildung und Sport
Fachstelle Sport
Michèle Peronino
033 225 89 58 (Montag, Dienstag und Mittwoch)
bootsplatztest@thun.ch