Eissportbetriebe

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 16. Februar beschlossen, die meisten Corona-Massnahmen aufzuheben. Ab Donnerstag, 17. Februar 2022 fallen somit alle Einschränkungen für die Nutzung der städtischen Turn- und Sportanlagen weg.

Dies gilt sowohl für Aussenbereiche als auch für Innenräume sowie für alle Altersklassen. Die zuletzt angepassten Schutzkonzepte für die städtischen Anlagen vom 10.01.2022 treten damit ausser Kraft.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Bundesamts für Sport BASPO sowie auf der Webseite des Kantons Bern.

Den Nutzerinnen und Nutzern der städtischen Anlagen empfehlen wir auch weiterhin:

-          Regelmässiges Lüften

-          Aufrechterhalten der allgemeinen Hygienemassnahmen            

-          Sportmaterial idealerweise nach Gebrauch desinfizieren

-          Personen mit Symptome benützen die Anlage nicht und lassen sich 
           testen

Wir freuen uns, dass wir uns wieder uneingeschränkt bewegen dürfen.