Schiessanlage Guntelsey

Die Schiessanlage Guntelsey wurde 1968/69 erbaut und gehört zum Katalog der Sportanlagen von nationaler Bedeutung. Sie ist die grösste Freiluft Schiessanlage der Schweiz und wird sowohl von den Thuner Schiessvereinen für ziviles Schiessen als auch von der Armee für militärisches Schiessen genutzt. Regelmässig finden in der Guntelsey regionale, kantonale, nationale und internationale zivile und militärische Grossanlässe statt. Die Eigentums-, Betriebs- und Nutzungsverhältnisse der Anlage sind komplex und die Betriebsorganisation ist historisch gewachsen. Die Gesamtorganisation basiert auf Vereinbarungen und Verträgen von 1981. Als Dachorganisation aller Schützenvereine der Gemeinde Thun organisiert die Vereinigte Schützengesellschaften der Gemeinde Thun (VSGT) den zivilen Schiessbetrieb.

Kontakte

Ziviler Schiessbetrieb
www.schuetzen-thun.ch

Militärischer Schiessbetrieb
Stabsadj Thomas Bühler, Chef Ausbildungsinfrastruktur Waffenplatz Thun
Kaserne
3609 Thun
Telefon 058 468 34 76
E-Mail thomas.buehlertest@vtg.admin.ch

Drittnutzung und übergeordnete Fragen
Amt für Bildung und Sport
Keshab Zwahlen, Leiter Fachstelle Sport / Präsident Betriebskommission Guntelsey
Hofstettenstrasse 14, Postfach 145
3602 Thun
Telefon 033 225 84 10
Email keshab.zwahlentest@thun.ch