Zwei Personen kandidieren für die Ersatzwahl des Gemeinderats Roman Gimmel

Am 28. November 2021 wählen die Thuner Stimmberechtigten den Ersatz für den per Ende Jahr zurücktretenden Gemeinderat Roman Gimmel. Zwei Kandidaturen wurden angemeldet.

 

Im Juni gab Gemeinderat Roman Gimmel (SVP) seinen Rücktritt per 31. Dezember 2021 bekannt. Die Ersatzwahl für den Rest der laufenden Amtsdauer bis Ende 2022 findet am 28. November 2021 statt. Am Montag, 20. September, um 16 Uhr endete die Frist für die Einreichung der Wahlvorschläge bei der Stadtkanzlei. Folgende Personen kandidieren für die Wahl:

· Katharina Ali-Oesch, Lehrerin (SP)

· Reto Schertenleib, Betriebsleiter Waffenplatz Bern (SVP)

 

Die Stimmberechtigten erhalten das Wahlmaterial bis spätestens am 6. November 2021. Gemäss den Bestimmungen der Verordnung über die Wahlen und Abstimmungen erfolgt die Ersatzwahl im Majorzsystem.