Mittwoch, 28. März: Ostermärit im Thunerhof

Vier Arbeitsintegrationsprogramme der Stadt Thun laden am Mittwoch, 28. März zu einem Ostermärit ins Foyer des Thunerhofs ein: Von 7 bis 17 Uhr zeigen "apart", "DAS Atelier", das Nähatelier sous-sol und die EZ Allmendingen ihre neuen Kreationen an österlichen Sujets und bewährte kunsthandwerkliche Unikate für den Alltag. Die kreativen Teilnehmenden der vier Angebote der Fachstelle Arbeitsintegration der Stadt Thun zeigen und verkaufen Objekte sowohl aus Papier wie auch aus Glas, Holz, Metall, Ton und Textilien. Die kunsthandwerklichen Unikate eignen sich als Osterdekoration, als trendige Wohnaccessoires oder als originelle Geschenkartikel. Die neuen Produkte aus dem DAS Atelier beispielsweise stehen unter dem Motto "blumige Osterideen".

 

Nach dem grossen Ostermärit vom Samstag, 24. März in der Altstadt bietet sich somit vier Tage später im Thunerhof in kleinerem Rahmen nochmals Gelegenheit, Osterdekorationen in ganz verschiedenen Formen und Macharten zu erwerben.

 

Ostermärit im Thunerhof

Mittwoch, 28. März 2012, 7 bis 17 Uhr

Foyer Thunerhof

Hofstettenstrasse 14, 3602 Thun

Auskünfte und weitere Infos: Fachstelle Arbeitsintegration, Tel. 033 225 85 67; www.thun.ch/arbeitsintegration

 

Auskünfte an die Redaktionen

·       Karin Hertig, Leiterin Fachstelle Arbeitsintegration,
Tel. 033 225 85 67

 

 

Thun, 23. März 2012