Gisela Tröhler und Lorenz Perincioli neu im Seniorenrat

Der Thuner Gemeinderat hat Gisela Tröhler, Pensionärin aus Gwatt, sowie Lorenz Perincioli, pensionierter Maschineningenieur, in den Seniorenrat gewählt. Gisela Tröhler ersetzt auf Vorschlag der Abteilung Soziales Heinrich Strasser, der im März aus dem Rat demissioniert hat. Lorenz Perincioli war von der Schulgemeinde Goldiwil vorgeschlagen worden. Beide Wahlen gelten bis zum Ablauf der Legislatur Ende 2014. Der Seniorenrat ist eine ständige, vorberatende Kommission des Gemeinderates. Der Rat besteht aus 20 bis 30 interessierten Privatpersonen sowie Vertreterinnen und Vertretern von Ausländervereinigungen, politischen Parteien und Quartierleisten.

Thun, 8. Juli 2013