Wahlen in Arbeitsgruppe Märkte und in Stiftung Hildegard von Borries

Lotti Gerber als Vertreterin des Marktfahrerverbandes in der Arbeitsgruppe Märkte

 

Der Thuner Gemeinderat hat Lotti Gerber aus Steffisburg als Vertreterin des Schweizerischen Marktfahrerverbandes Sektion Bern-Biel in die Arbeitsgruppe Märkte gewählt. Die Wahl gilt bis zum Ablauf der Legislatur Ende 2014. Die aktuell neun Mitglieder zählende AG Märkte befasst sich mit strategischen Fragen rund um den Markt. Der Vorsteher der Direktion Sicherheit und Soziales, Gemeinderat Peter Siegenthaler, als Präsident, Vertretungen des Gewerbeinspektorates, der Innenstadt-Genossenschaft und der Marktfahrer arbeiten gezielt daran, die Attraktivität der Märkte in Thun stetig zu verbessern.

 

 

Barbara Zaugg neu im Stiftungsrat Hildegard von Borries

 

Der Thuner Gemeinderat hat Barbara Zaugg, kaufmännische Angestellte aus Thun und Mitarbeiterin des Amtes für Bildung und Sport (ABS) der Stadt Thun, in den Stiftungsrat Hildegard von Borries gewählt. Als neue Leiterin des Stipendienwesens ersetzt sie Regina Suhner Kuhn, die aus der Stiftung austritt. Die Wahl gilt bis zum Ablauf der Legislatur Ende 2014. Die Stiftung Hildegard von Borries richtet insbesondere Stipendien an bedürftige Schülerinnen und Schüler der Musikschule Region Thun aus und unterstützt dringend notwendige Projekte der Musikschule.

 

 

Thun, 21. März 2014