"Stopp den Giftzwerg": alte Pflanzenschutzmittel abgeben am 13. Mai

Wie bereits in den vergangenen beiden Jahren unterstützt die Stadt Thun die Aktion „Stopp den Giftzwerg“. Am kommenden Dienstag, 13. Mai 2014 können alte oder nicht mehr benötigte Pflanzenschutzmittel im Abfallsammelhof in Thun kostenlos abgegeben werden.

 

Am Dienstag, 13. Mai 2014 kann die Thuner Bevölkerung ganztags von 09.00 bis 11.45 Uhr sowie von 13.30 bis 17.00 Uhr Pflanzenschutzmittel und Herbizide gratis im Abfallsammelhof Thun an der Militärstrasse 7 zur fachgerechten Entsorgung abgeben. Alle übrigen Chemikalien aus dem Haushalt- oder Freizeitbedarf müssen wie üblich kostenpflichtig entsorgt werden.

 

Die Stiftung Praktischer Umweltschutz Schweiz (Pusch) hat „Stopp den Giftzwerg“ im Frühjahr 2012 zusammen mit Bund und Kantonen gestartet. Bereits damals unterstützte die Stadt Thun die Aktion. Ziele der Kampagne sind der massvolle Einsatz, die korrekte Anwendung sowie die richtige Entsorgung von Chemikalien in Haus und Garten. Das Amt für Wasser und Abfall Bern (AWA) ruft Gemeinden, Schulen, Vereine u.a. dazu auf, sich ebenfalls an dieser nationalen Kampagne zu beteiligen.

Auskünfte an die Redaktionen

·       Gemeinderat Roman Gimmel, Vorsteher der Direktion Bau und Liegenschaften, Tel. 077 405 48 18

·       Daniel Rychener, Stadtingenieur Stv., Tel. 033 225 83 74

 

Thun, 9. Mai 2014