Thuner Altersheim-Initiative als gültig erklärt

Mit 1‘790 gültigen Unterschriften ist die am 14. März 2014 eingereichte Gemeindeinitiative „Thuner Altersheim-Initiative: Wohnen im Alter“ zustande gekommen. Erforderlich sind gemäss Stadtverfassung 1‘600 Unterschriften. Der Gemeinderat hat die Initiative für gültig erklärt und der Verwaltung Aufträge zur weiteren Bearbeitung erteilt. Die Initiative muss dem Stadtrat innert neun Monaten nach Einreichung unterbreitet werden. Anschliessend muss sie innert 15 Monaten seit der Einreichung den Stimmberechtigten unterbreitet werden. Die Thuner Altersheim-Initiative verlangt die folgende Ergänzung von Artikel 3 der Stadtverfassung: „Die Stadt Thun plant und schafft im Rahmen ihrer rechtlichen und finanziellen Möglichkeiten die Voraussetzungen für den Betrieb von altersbedingten Wohn- und Pflegeheimen (lit. f).“

 

Auskünfte an die Redaktionen:

·       Bruno Huwyler Müller, Stadtschreiber, Tel. 033 225 82 18

 

Thun, 17. Juni 2014