Peter Schütz ist ab 1. Oktober neuer Thuner Gewerbeinspektor

Der neue Gewerbeinspektor der Stadt Thun heisst Peter Schütz. Er löst Reto Keller ab, der vom Gemeinderat vor kurzem zum neuen Abteilungsleiter Sicherheit gewählt worden ist. Peter Schütz übernimmt die neue Aufgabe per 1. Oktober 2014.

 

Aus insgesamt 14 Bewerbungen hat der Vorsteher Sicherheit und Soziales Peter Schütz, Jahrgang 1967, aus Münsingen zum neuen Gewerbeinspektor bestimmt. Peter Schütz arbeitet heute beim beco Berner Wirtschaft als stellvertretender Leiter des Fachbereichs Marktaufsicht. Er befasst sich in seinem Tätigkeitsfeld mit gewerbepolizeilichen Fragen wie etwa der Preisbekanntgabe, dem Reisendengewerbe oder den Ladenöffnungszeiten.

 

Seine Berufskarriere startete Peter Schütz im Gastgewerbe. Er ist ausgebildeter Koch. Später erlangte er an der Hotelfachschule Thun den eidg. Abschluss dipl. Restaurateur und Hotelier HF. Am Betriebspsychologischen Institut BPIH in Bern liess er sich zum dipl. Leiter Human Resources ausbilden. Zudem absolvierte er den Lehrgang „Verwaltungsrecht in der Praxis“ am Bildungszentrum für Wirtschaft und Dienstleistung Bern. Zu seinen beruflichen Stationen gehörten die Pacht eines Restaurants in Thun und des Kultur- und Tagungszentrums des Schlossgutes Münsingen. Grossanlässe wie das Thunfest und das Eidgenössische Jodlerfest 1996 in Thun kennt er entweder aus seiner beruflichen Tätigkeit oder als OK-Mitglied. Dank seiner vielfältigen Ausbildungen und langjährigen Berufserfahrung erfüllt er die Voraussetzungen, um die anspruchsvollen Aufgaben des Thuner Gewerbeinspektors zu übernehmen.

 

Peter Schütz ist 47-jährig. Er lebt mit seiner Partnerin in Münsingen. Die neue Stelle wird er am 1. Oktober 2014 antreten.

 

Auskünfte an die Redaktionen:

 

  • Peter Siegenthaler, Vorsteher Direktion Sicherheit und Soziales, Tel. 079 208 27 93
  • Reto Keller, Abteilungsleiter Sicherheit, Tel. 033 225 84 90

 

 

Thun, 8. Juli 2014

Peter Schütz, ab 1. Oktober 2014 neuer Thuner Gewerbeinspektor.