Ab 20. April Nachtarbeiten an der Hofstettenstrasse

An der Hofstettenstrasse in Thun, auf Höhe der Bushaltestelle Bächimatte, werden von Montag, 20. April bis Freitag, 24. April Nachtarbeiten zum Ausbau des Glasfasernetzes ausgeführt. Die Arbeiten erfolgen jeweils von 20.00 bis 06.00 Uhr.

Da die Hofstettenstrasse tagsüber sehr stark befahren ist, würden die Arbeiten insbesondere während den Hauptverkehrszeiten zu längeren Staus bzw. Störungen führen. Um dies zu vermeiden, hat die Direktion Sicherheit und Soziales der Stadt Thun der Firma Arnold AG, Uetendorf, die entsprechende Bewilligung erteilt. Die Stadt und die beteiligte Firma bitten die Bevölkerung um Verständnis für die zeitweilig lärmigen Nachtarbeiten.

Auskünfte an die Redaktionen

  • Peter Siegenthaler, Vorsteher Direktion Sicherheit und Soziales, Tel. 079 208 27 93
  • Peter Schütz, Polizeiinspektor der Stadt Thun, Tel. 033 225 84 90