The Souls sind Headliner am Openair „Thun hat Talent“

 

Mitte September standen sie in Singapur auf der Bühne. Sie haben die Top 10 der Schweizer Albumcharts geentert und im Berner Bierhübeli eine ausverkaufte Albumtaufe gefeiert – The Souls. Am Samstag, 24. September spielt die Thuner Popband spätnachts in Hamburg – doch zuvor rockt sie am Nachmittag noch das heimische Openair „Thun hat Talent“.

 

Singapur, Bern, Hamburg, Wien – und dazwischen ein Heimspiel in Thun: Es geht Schlag auf Schlag für die Thuner Popband The Souls. Nach zwei Konzerten in Singapur im Rahmen des wichtigsten Newcomer-Showcases in Asien flogen die sechs Musiker am letzten Donnerstag zurück in die Schweiz und feierten am Freitagabend eine vielumjubelte CD-Taufe ihres Debut-Albums „Eyes Closed“, das in der Woche zuvor direkt auf den dritten Platz der Schweizer Album-Hitparade eingestiegen war.

Und weil es so gut läuft, stehen am nächsten Samstag gleich zwei Konzerte auf dem Programm: Bevor sie in Hamburg am Reeperbahn-Festival um 23 Uhr in der Nacht auf der Bühne stehen, um einen prominenten Act zu ersetzen, beehren The Souls am Nachmittag um 15 Uhr das Openair „Thun hat Talent“ in der Schadaugärtnerei. Nur eine Woche später stehen sie in Wien am Waves Vienna-Festival auf der Bühne.

Neue Spielzeiten am Openair „Thun hat Talent“

Wegen des kurzfristigen Engagements von The Souls in Hamburg haben die Stadt Thun und der Verein Thunfest als Veranstalter von „Thun hat Talent“ die Auftrittszeiten der Künstler am Openair angepasst (vgl. auch Medienmitteilung vom 6. September).

 

Programm „Thun hat Talent“ (neu)

11.00 - 12.00 Uhr:                     Superbuffo
13.30 - 14.30 Uhr:                     Nils Burri (Duo)
15.00 - 16.15 Uhr:                     The Souls
16.45 - 17.30 Uhr:                     Liam
18.00 - 19.00 Uhr:                     Thun ist Nirgends (Spoken Word &                                                Sound)
19.30 - 20.15 Uhr:                     Baspa Ricardo
20.45 - 21.45 Uhr:                     Rooftop Sailors

13.30 - 22.00 Uhr:                     Livepainting (Juan Rivera, JAY und Nigel)

 

 

Weitere Informationen zum Openair

Ort:      Schadaugärtnerei Thun, Schadaustrasse, Thun

Eintritt: Der Eintritt mit Thunfest-Plakette 2016 oder BEKB Stucard ist             gratis
            Ohne Thunfest-Plakette 2016: Eintritt 10 Franken
            Kinder bis 12 Jahre: gratis

Anreise:            10 Minuten zu Fuss vom Bahnhof Thun. ,Bus Linie 1, Halte    stelle Scherzligen/Schadau, wenige Parkplätze vorhanden
 

Infos:   www.thunhattalent.ch

 

 

Thun, 19. September 2016

 

 

 

 

 

The Souls nach ihrem Auftritt im Bierhübeli Bern (zvg)