Die Velostation bietet vergünstigten Velo-Check und Veloreinigung an

Ab dem 3. Januar bis Ende März 2017 führt die Velostation am Bahnhof Thun vergünstigte Fahrradkontrollen und -reinigungen durch. Eine Reservation ist ab sofort möglich.  

Wer sein Fahrrad rechtzeitig vor Frühlingsbeginn bei der Velostation am Bahnhof Thun kontrollieren oder reinigen lassen möchte, kann vom
3. Januar bis Ende März 2017 von vergünstigten Tarifen profitieren. Die bei Kundinnen und Kunden beliebte Aktion wird, wie bereits letztes Jahr, wiederum anfangs Jahr durchgeführt. Reservationen sind ab sofort möglich und empfohlen. Es gelten folgende Preise 

·       die Veloreinigung für 21 statt 27 Franken

·       der Velo-Check für 19 statt 24 Franken

Berufliche und soziale Integration

Bei der Velostation Thun handelt es sich um ein Programm der Stadt zur beruflichen und sozialen Integration. Nebst sicheren Abstellplätzen für Zweiräder bietet sie diverse Dienstleistungen an. Die Velostation ist zudem offizielle Annahmestelle für ausgediente Fahrräder oder Fahrradteile. Im Rahmen des Projektes „Velafrica“ werden Altvelos instand gestellt und dem Sozialunternehmen „Drahtesel - Arbeit mit Perspektiven“ in Liebefeld/Bern für den Export abgegeben. Diese Zusammenarbeit läuft seit 1997. Bis Ende 2016 gelangten insgesamt 16‘197 ausgediente Velos aus der Region Thun in diverse Regionen in Afrika.

 

Die Velostation Thun

 

·       Velostation Thun, Bahnhof, 3600 Thun, Tel. 033 223 23 33,

        velostationtest@thun.ch, www.thun.ch/velostation

·       Entwicklungsengagement “Velafrica”: www.drahtesel.ch

·       Öffnungszeiten mit Bedienung: Montag bis Freitag, 06.00-20.00 Uhr

·       Vom 24. Dezember 2016 bis und mit 2. Januar 2017 ist die Velostation nicht bedient.

  

Thun, 16. Dezember 2016