Stimmungsvolle Silvesterfeier auf dem Thuner Rathausplatz

Die Stadt Thun organisierte zu Silvester auf dem Rathausplatz eine Feier mit Musik und einem Barockfeuerwerk. Das berneroberländische Profi-Ensemble Pamir Brass spielte ein Konzert mit Fest- und Unterhaltungsmusik bevor um Mitternacht die Feuerschrift „PROSIT NEUJAHR 2017“ gezündet wurde.

Besonders festlich war der Auftakt zur Silvesterfeier. Die vier Trompetisten des Ensembles liessen eine Fanfare aus den Fenstern des Rathauses erklingen. Während des anschliessenden gut halbstündigen Konzertes überzeugte das zehnköpfige Ensemble mit Genrevielfalt und gekonntem Spiel.

Der Anlass ist bei den Besucherinnen und Besuchern auf Anklang gestossen. Sie versammelten sich vor Mitternacht zahlreich, um den Jahreswechsel auf dem Thuner Rathausplatz zu feiern.

Der historische Platz ist seit Jahren ein spontaner Treffpunkt zu Silvester. Mit der Feuerschrift und einem festlichen Konzert nutzte die Stadt Thun eine geeignete und wirkungsvolle Möglichkeit, den Silvesterabend auch im historischen Teil der Stadt gebührend zu feiern.

 

Thun, 1. Januar 2017

Feuerschrift auf dem Rathausplatz.