Die Stadt Thun stellt ihren Vereinen günstiges Inventar für Vereinslokale zur Verfügung

Die Unterstützung und Stärkung von Vereinen ist der Stadt Thun wichtig. Im Rahmen von „Vitamin TH“ können Vereine nun profitieren von günstigem Inventar aus dem Schloss Schadau.

Das Schloss Schadau wird zurzeit saniert und im Frühsommer 2019 mit einem neuen gastronomischen Konzept wiedereröffnet (vgl. Medienmitteilung vom 20.10.2017). Einen Teil des vorhandenen Inventars wird der neue Betreiber des Schlosses nicht übernehmen. Dabei handelt es sich unter anderem um komplette Besteck- und Geschirr-Sets (vor allem Teller und Gläser), verschiedene Stühle und diverses Elektro- und Dekomaterial. Die Stadt Thun hat entschieden, dieses Restinventar zu besonders günstigen Preisen an Thuner Vereine abzugeben.

Angebot ausschliesslich für Vereine

Das Angebot gilt ausschliesslich zur Bestückung von Thuner Vereinslokalen und nicht für die private Nutzung einzelner Vereinsmitglieder. Damit wird das Vereinsbudget entlastet und das Inventar des ehemaligen Schlossrestaurants erhält einen zweiten Verwendungszweck. Thuner Vereine können bis zum 22. Januar 2018 ihr Interesse bekunden via stadtmarketingtest@thun.ch (unbedingt Absender sowie Informationen zum Verein und Verwendungszweck des Materials angeben). In Folge wird sich die Abteilung Stadtmarketing und Kommunikation mit den interessierten Vereinen in Verbindung setzen. Das Material muss bis zum 27. Januar 2018 abgeholt werden.

Das Angebot ist eine Massnahme im Rahmen von „Vitamin TH“, einer Aktion der Abteilung Stadtmarketing und Kommunikation zur Stärkung der Thuner Vereine. Unter diesem Label wurden 2016 und 2017 bereits diverse kostenlose Weiterbildungen durchgeführt.

 

Informationen: Verkauf Inventar und Vereinsdatenbank

 

Günstiges Inventar für Vereine

Am Inventar des Schloss Schadau interessierte Vereine wenden sich bis zum 22. Januar 2018 an die Abteilung Stadtmarketing und Kommunikation via stadtmarketingtest@thun.ch. Bitte unbedingt den Absender (Telefonnummer und E-Mail-Adresse) sowie Angaben zum Verein und Verwendungszweck des Materials machen. Die Vereine werden in der Folge kontaktiert und über das weitere Vorgehen informiert. Das Material muss bis zum 27. Januar 2018 abgeholt werden.

 

Vereinsdatenbank auf der städtischen Website

Unter www.thun.ch/vereine bietet die Stadt Thun eine Vereinsdatenbank an. Vereine und Verbände haben die Möglichkeit, sich zu registrieren und Informationen zu ihren Organisationen und Anlässen hochzuladen. Die Aktualisierung der Daten liegt in der Verantwortung der Vereine.