Stadt erstellt im Dorfzentrum Goldiwil einen neuen Ort zum Verweilen

Die Stadt Thun wertet das Dorfzentrum in Goldiwil auf und errichtet vor dem Einkaufsladen Volg einen beschatteten Sitzplatz. Die Arbeiten starten am 20. Juni und dauern rund zwei Wochen.

Spätestens seit der Eröffnung des Biketrails «Goldiwheel» ist rund um den Dorfladen Volg in Goldiwil eine erhöhte Besuchsfrequenz zu beobachten. Um die Abläufe und Bedürfnisse der Besucherinnen und Besucher zu optimieren, gestaltet die Stadt Thun im Einvernehmen mit der Schulgemeinde Goldiwil den brachliegenden Steingarten vor dem Dorfladen in einen Sitzplatz um. Der ungefähr 35 Quadratmeter grosse neue Platz wird mit Sitzgelegenheiten und zwei Tischen sowie einem saisonalen Sonnensegel bestückt. Für die Bikes gibt es einen Abstellbereich. Die Arbeiten starten am 20. Juni und dauern ungefähr zwei Wochen. Mit wesentlichen Einschränkungen ist während der Bauarbeiten nicht zu rechnen.