Ernst Gerber im Fachausschuss Bau- und Aussenraumgestaltung

Der Thuner Gemeinderat hat Ernst Gerber, dipl. Architekt ETH, per 1. Januar 2009 in den Fachausschuss Bau- und Aussenraumgestaltung (FBA) gewählt. Er ersetzt Architekt Beat Gassner, der seit Anfang 1999 im Ausschuss mitwirkte und per Ende 2008 seinen Rücktritt einreichte. Ernst Gerber hat seine Schulzeit in Thun verbracht, führt seit 1986 ein eigenes Büro für Architektur und Raumplanung in Bern und hat in Thun bereits mehrere Bauten realisiert. Er war unter anderem verantwortlich für den Umbau der Baumann-Häuser auf dem Mühleplatz. Der FBA besteht aus mindestens fünf unabhängigen, in Gestaltungsfragen ausgewiesenen Fachleuten. Nebst der Architektur sind auch die Fachgebiete Landschaftsarchitektur - und -planung sowie Raumplanung und Städtebau im Gremium vertreten. Dieses berät den Gemeinderat in den entsprechenden Belangen.

Thun, 15. Januar 2009