Verkehrsbeschränkung auf der Aarestrasse

Die Bauarbeiten auf der Aarestrasse im Bereich Guisanplatz bis Maulbeerplatz werden ab Montag, 20. Juli 2009 gestartet und drei Wochen später beendet.

Die Aarestrasse wird einspurig vom Maulbeerplatz in Richtung Guisanplatz geführt. Die Umleitung erfolgt ab Guisanplatz über die Allmendstrasse / Stockhornstrasse / Jungfraustrasse in die Frutigenstrasse. Die STI-Busse, Velos + Motorradfahrer können die Aarestrasse im Abschnitt Mittlere Strasse bis Maulbeerplatz unter leicht erschwerten Bedingungen in beide Richtungen befahren.

Wegen der schwierigen Verkehrslage muss kurzfristig mit Behinderungen bei den Zu- und Wegfahrten gerechnet werden.

Die Parkplätze Molkereiweg / Malerweg können immer entweder über den Molkereiweg oder den Malerweg erreicht werden.

Da die Arbeiten eine Sperrung der Postbrücke erfordern, muss der Verkehr durch den verkehrsarmen Teil des Bälliz geführt werden.

Der Zugang zu den Parkhäusern Aarezentrum und Aarestrasse ist sichergestellt.

Die Eagle-Security sorgen während den Bauphasen für einen möglichst reibungslosen Verkehrsfluss.

Auskünfte an die Redaktionen
- Daniel Burri, Tiefbauamt, Verkehrstechnik, Tel. 033 225 89 36

Thun, 17. Juli 2009