384 Stellen bei der Stadtverwaltung

Die Thuner Stadtverwaltung beschäftigt zurzeit - per 1. März 2010 - rund 450 Personen in insgesamt 383,7 Stellen. Dies entspricht einer Veränderung gegenüber dem Vorjahr von plus 2,4 Stellen oder 0,63 Prozent. Die Erhöhung ist insbesondere im Bereich Steuern und Inkasso zu verzeichnen. Seit dem 1. Januar 2010 wird die Quellensteuer nicht mehr in den verschiedenen Gemeinden, sondern in Kompetenzzentren erhoben. Die Stadt Thun betreibt ein solches Zentrum. Zu diesem Zweck wurden drei neue Stellen geschaffen. Die zusätzliche Tätigkeit wird vollumfänglich durch den Kanton Bern entschädigt.

Anzahl Stellen pro Direktion: Präsidiales und Finanzen 94,1; Bau und Liegenschaften 160,5; Bildung und Entwicklung 45,0; Sicherheit 32,6; Soziales 51,5 .

Auskünfte an die Redaktionen:

Peter Heimann, Personalchef, Tel. 033 225 82 57

Thun, 26. März 2010