Am 7. April in der Stadtbibliothek: Anlass für die Kleinsten

Jeden zweiten Monat am ersten Mittwoch findet von 10.15 Uhr bis 10.45 Uhr in der Stadtbibliothek Thun ein Anlass für die kleinsten Bibliotheksbenutzer statt. Die Veranstaltung "Värsle und gschichtle mit de Chlinschte" steht im Zusammenhang mit dem Projekt Buchstart. Unter Anleitung können Kleinkinder bis vier Jahre in Begleitung eines Erwachsenen Fingerverse lernen, Klatschreime spielen oder einer Bilderbuchgeschichte zuhören. Am nächsten Mittwoch, 7. April ist es wieder so weit. Welchen Vers die Kinder diesmal hören, wird aber erst am Mittwoch verraten.

Seit einem Jahr wird das Projekt Buchstart in Thun unter Leitung der Stadtbibliothek ausgebaut und geführt. "Buchstart" ist ein gesamtschweizerisches Projekt zur Frühsprachförderung und zur ersten Begegnung von Kleinkindern mit Büchern und der Sprache. Ziel dieses Projektes ist es, allen Kindern von Anfang an die Möglichkeit zu geben, mit Büchern aufzuwachsen.

Värslistund in der Stadtbibliothek Thun

"Värsle und gschichtle mit de Chlinschte". Versstunde in der Stadtbibliothek Thun. Mittwoch, 7. April, 10.15 bis 10.45 Uhr. Eintritt frei, Kollekte.

Die weiteren Daten 2010, jeweils 10.15 bis 10.45 Uhr:

2. Juni

4. August

6. Oktober

1. Dezember

Weitere Informationen:

www.thun.ch/stadtbibliothek , Tel. 031 225 85 01

www.thun.ch/stadtbibliothek/buchstart

www.buchstart.ch

Auskünfte an die Redaktionen:

Helen Schärer, Stadtbibliothek Thun, Di bis Fr ab 10.00 Uhr, Tel. 031 225 85 01

Thun, 31. März 2010