Kurzmeldungen: in Kommissionen gewählt

Fachkommission Kunst- und Sportklassen: Fredi Schenk

folgt auf Heinz Suter

Fredi Schenk, Sportexperte und pensionierter Bürofachlehrer aus Thun, wird per sofort Nachfolger von Heinz Suter, der per Ende März 2010 aus der Fachkommission Kunst- und Sportklassen der Stadt Thun zurückgetreten ist. Der Thuner Gemeinderat hat die entsprechende Wahl vorgenommen. Heinz Suter gehörte der Fachkommission seit 2002 an und war von 2003 bis 2010 deren Präsident.

 

Stiftungsrat Hildegard von Borries: Lilian Bodmer

ersetzt Regina Hofer-Hadorn

Der Thuner Gemeinderat hat Lilian Bodmer, Projektleiterin Integration bei der Stadtverwaltung Thun, als Nachfolgerin von Regina Hofer in den Stiftungsrat Hildegard von Borries gewählt. Sie wird ab 1. Juli darin Einsitz nehmen, nachdem Regina Hofer nach 27-jähriger Tätigkeit per Ende Juni zurückgetreten ist. Die Stiftung bezweckt die finanzielle Unterstützung der Musikschule Region Thun, insbesondere durch Ausrichtung von Stipendien an Musikschülerinnenund Musikschüler der Gemeinde Thun.

 

Rahel Gall Azmat neu in

Kommission für Gesundheits- und Suchtfragen

Die Sozialarbeiterin Rahel Gall Azmat, Liebefeld, neue Regionalstellenleiterin des Contact Netz Thun-Oberland, ersetzt per sofort den zurück getretenen bisherigen Contact-Leiter Kurt Berger in der Kommission für Gesundheits- und Suchtfragen der Stadt Thun. Der Gemeinderat hat die entsprechende Wahl vorgenommen. Kurt Berger ist seit Anfang 2010 Leiter des Sozialdienstes des Gemeindeverbandes Amt Interlaken.

 

Thun, 15. April 2010