Fachmann/Fachfrau Betriebsunterhalt EFZ (Fachrichtung Werkdienst)

Die Lehre

Der Fachmann/ die Fachfrau Betriebsunterhalt EFZ (Fachrichtung Werkdienst) wartet und pflegt die Infrastruktur der Stadt. Man kümmert sich um Grünanlagen, Wege und Straßen und hält somit die Stadt im Stande.

Die Aufgaben als Fachmann/Fachfrau Betriebsunterhalt sind sehr vielfältig. Ein wichtiger Bestandteil dieses Berufes sind die Werkzeuge, Geräte und Maschinen, welche einem bei den herausfordernden Aufgaben zur Hand gehen. Dabei ist eine wichtige Aufgabe diese Geräte in Stand zu halten und korrekt zu warten. Neben der Pflege der Grünanlagen und der Reinigung der Straßen bekämpfen Fachfrauen/Fachmänner Betriebsunterhalt im Sommer das Unkraut und im Winter den Schnee. Ebenso ist die Reparatur von Belegschäden auf den Straßen ein wichtiger Bestandteil des Berufes.

Die Lehre dauert 3 Jahre.

Voraussetzungen

Obligatorischer Realschulabschluss mit mittleren Leistungen. Handwerkliches Geschick und eine gute Grundkonstitution sind aufgrund der körperlichen Belastung ebenfalls wichtige Kriterien. Dazu gehören noch Zuverlässigkeit und praktisch-technisches Verständnis. Freude an praktischer Tätigkeit, sowohl drinnen als auch im Freien.

Entwicklungsmöglichkeiten

Aufbauend auf der Ausbildung zum/zu dem Fachmann/Fachfrau Betriebsunterhalt EFZ kann z.B. eine Zusatzlehre als Gärtner/in absolviert werden. Eine weitere Herausforderung bildet die Be­rufsprüfung als Straßen Unterhalts-Polier/in mit eidg. Fachausweis (Werkdienst)

Bewerbungsmöglichkeiten

Im Sommer informiert die Stadtverwaltung Thun jeweils über die im kommenden Jahr zu besetzenden Lehrstellen. Dazu platziert sie ein Inserat in der lokalen Presse und auf www.thun.ch/lehrstellen und bedient das Berufsinformationszentrum Thun mit entsprechenden Flugblättern.

Vollständige Bewerbungsunterlagen (falls vorhanden inkl. Multicheck-Grundlagentest) zusammen mit dem Anmeldeformular an das Personalamt der Stadt Thun senden.

Kontakt

Torsten Ertl
Leiter Unterhalt, Tiefbauamt
Industriestrasse 1, 3602 Thun,
Telefon 033 225 89 14
E-mail: torsten.ertltest@thun.ch