Kaufmann / Kauffrau EFZ

Kaufmann/Kauffrau EFZ

Im Sommer 2022 tritt die reformierte kaufmännische Grundbildung «Kauffrau/Kaufmann EFZ» in Kraft. Sie macht die Lernenden fit für die Herausforderungen der Zukunft.

Kaufleute von morgen handeln in agilen Arbeits- und Organisationsformen, interagieren in einem vernetzten Arbeitsumfeld und arbeiten mit neuen Technologien. Das setzt technische Fertigkeiten und eine digitale Denkweise, Sozial- und Selbstkompetenzen sowie kritisches Denken und Kreativität voraus. Die neue kaufmännische Grundbildung ist konsequent auf Handlungskompetenzen ausgerichtet. Sie befähigt die Lernenden zum Umgang mit Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft sowie zum lebenslangen Lernen.

Das Credo: Egal was die Zukunft bringt – Kaufleute sind darauf vorbereitet.

Detaillierte Informationen zur kaufmännischen Grundbildung bei der Stadtverwaltung Thun werden im Sommer 2021 aufgeschaltet.